Die effizienteste Methode zur Ein- und Auszahlung von Geldbeträgen in österreichischen Online Casinos ist die Kreditkarte. Wir empfehlen diese Option, die Sie von Ihrem Benutzerkonto aus auf der Casino Website nutzen können. Die Kreditkarte ist bei weitem das beliebteste Zahlungsmittel der österreichischen Spieler. Darauf folgen Debitkarten, e-Wallets, die Banküberweisung und der Scheck. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die gängigsten Zahlungsmethoden der österreichischen Online Casinos vor. Das Einzahlen von Geldbeträgen ist ohne Wartezeit möglich, während die Auszahlung eines Gewinns je nach Situation einen oder mehrere Tage dauern kann.

Wie zahlt man Geld ein?

Klicken Sie in den Online Casinos auf die Rubrik Bank. Diese Rubrik enthält zwei Registerkarten, eine für Einzahlungen und eine für Auszahlungen. Wenn Sie Geld einzahlen möchten, wählen Sie einfach die Registerkarte Einzahlung, geben Sie dann den einzuzahlenden Betrag und die gewünschte Zahlungsmethode ein. Nun läuft das Verfahren, und nach etwa einer Minute Wartezeit ist die Einzahlung erfolgt und Sie können anfangen zu spielen. Wenn Sie eine Einzahlung per Banküberweisung vornehmen, müssen Sie warten, bis die Casino Bank Ihre Einzahlung erhalten hat (ca. 2-3 Tage), bevor Sie spielen können.

Kreditkarten
 
Bank
 

Sind die Einzahlungen sicher?

Ja. Die Sicherheitsprotokolle sind dieselben wie die von Online Banken. Während eines Einzahlungsverfahrens können keine sensiblen Daten gestohlen werden (dies gilt auch für die Auszahlung von Gewinnen). Mehrere Stufen sorgen dabei für maximale Sicherheit. Die Bankseite des Casinos ist natürlich im Privatmodus aktiviert.

Wie lange dauert es, bis man seinen Gewinn erhält?

Die Wartezeiten sind von einem Online Casino zum anderen unterschiedlich. Sie hängen auch von der gewählten Methode ab. Normalerweise müssen Sie mit 1 bis 5 Tagen rechnen. Bei den bei Online Casino Today empfohlenen Online Casinos sind Sie gut aufgehoben. Im Vergleich zu anderen von unserem Team getesteten Casinos haben diese Websites recht kurze Wartezeiten bis zur Gewinnauszahlung. Im Allgemeinen ist das e-Wallet die schnellste Methode, um sein Geld zu erhalten (maximal 24 Stunden Wartezeit). Die Kreditkarte ist jedoch nach wie vor das gängigste Auszahlungsmittel für Casino Gewinne. Bei hohen Gewinnsummen ist es ratsam, eine Banküberweisung oder einen Scheck anzufordern (ca. 5 Tage Wartezeit). Die von den Prüfern in unserem Leitfaden durchgeführten Tests zeigen, dass die Wartezeiten für die Gewinnauszahlung im Golden Tiger Casino am kürzesten sind.

Ein- und Auszahlungsmethoden in Online Casinos

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Zahlungsmethoden, die in Online Casinos verwendet werden können. Die Methoden sind nach Beliebtheit geordnet. Natürlich steht hier die Kreditkarte an erster Stelle, gefolgt von der Debitkarte.

Kreditkarten

Mit den Kreditkarten Visa und Mastercard können Sie Einzahlungen vornehmen. Diese Karten können auch für die Auszahlung von Gewinnen herangezogen werden. Die Verwendung einer dieser Karten ermöglicht den sofortigen Zugang zu den Glücksspielen. In Österreich wie auch in vielen anderen Ländern ist die Kreditkarte das am häufigsten genutzte Zahlungsmittel auf den Glücksspiel Websites.
 
Kreditkarten
 
Wenn Sie weder eine Visa Karte noch eine Mastercard haben, können Sie sie bei Ihrer Bank beantragen. Sie können diese Karten auch direkt auf den offiziellen Websites der beiden Marken bestellen. Beide Karten sind gleichwertig in ihrer Verwendung. Was die monatlichen Gebühren und die jeweiligen Zinssätze betrifft, so zeigt unsere Analyse, dass die Mastercard die günstigere Karte ist.
 

Debitkarten

Eine der sichersten und empfehlenswertesten Methoden. Maestro, Visa und Mastercard sind die drei meistgenutzten Debitkarten in österreichischen Online Casinos. Genau wie bei der Kreditkarte ist mit der Debitkarte der Zugang zu den Spielen sofort möglich.

Banküberweisung

Ein- und Auszahlungen dauern bei dieser Art der Transaktion etwas länger. Doch auch die Banküberweisung ist ein gutes Zahlungsmittel und wird auch für die Gewinnauszahlung weithin geschätzt. Alle Banken Österreichs akzeptieren diese Auszahlungsmethode für Gewinne aus Online Casinos.

Neteller

Der größte e-Wallet Anbieter. Neteller ist extrem sicher und wird weltweit genutzt. Für die Auszahlung Ihrer Gewinne können Sie eine Transaktion zwischen dem Casino und Ihrem Neteller Konto in jeder beliebigen Währung ordern. Dieses Geld können Sie dann einfach auf Ihr Bankkonto überweisen.

Paysafecard

Eine effiziente Wahl, wenn Sie keine Kredit- oder Debitkarte verwenden möchten. Mit Paysafecard können Sie mit Ihrem Geld eine Prepaid Karte im Wert von maximal 250 € kaufen. Mit dieser Methode sind Sie zu 100% geschützt. Mit Paysafecard kann niemand auf Ihre Konten und persönlichen Daten zugreifen.

iDebit

Sie brauchen kein iDebit Konto zu erstellen, um in Online Casinos spielen zu können. Starten Sie einfach mit einer Einzahlung per iDebit in einem Online Casino Ihrer Wahl, die Transaktion wird sofort ausgeführt. Sie müssen zunächst Geld auf Ihr iDebit Konto überweisen, um das Verfahren zu starten. Wenn Sie jedoch Geld auf iDebit abheben möchten, müssen Sie zunächst ein iDebit Konto einrichten.

ecoPayz

EcoPayz ist eine beliebte und flexible Zahlungsmethode. Sie wird von den meisten Online Casinos akzeptiert. Dieser Zahlservice hat mehrere Vorteile, einer davon ist natürlich der Sicherheitslevel. Diese Methode wird besonders von Nutzern geschätzt, die mit dieser Art von e-Wallets vertraut sind. Einziger Minuspunkt von ecoPayz ist die zu entrichtende Gebühr für jede Transaktion.

Skrill

Skrill wird oft für Einzahlungen in Online Casinos genutzt. Das System gehört zu den Standardzahlungsmethoden in Online Casinos. Sein Vorteil ist es, dass Sie Ihre Bankdaten nicht an die kommerziellen Websites weitergeben. Wenn Sie per Skrill Geld einzahlen möchten, müssen Sie eine Provision zahlen. Diese Provision kann 1 bis 10 € betragen. Auszahlungen kosteten dagegen rund 5 €.

Im Online Casino um Geld spielen – Gut zu wissen

Die Optionen zum Einzahlen von Einsätzen, die Mitgliedern von Online Casinos zur Verfügung stehen, sind verlässlich. Gleiches gilt auch für die Auszahlung von Gewinnen. Damit Sie den Banktransaktionen in den Casinos beruhigt entgegensehen können, haben wir nachfolgend eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt, die Sie wissen sollten. Diese Punkte sind grundlegende Normen, die von den österreichischen Online Casinos berücksichtigt werden.

  • Die Verpflichtung zur Vorlage von Identitätsnachweisen (Kopie Ihres Reisepasses und Wohnsitznachweis). Dieser Schritt ist obligatorisch, wenn Sie zum ersten Mal eine Gewinnauszahlung anfordern.
  • Die vertrauliche Behandlung der Spieleridentität wird zu 100% garantiert. Die persönlichen Daten der Spieler werden in keiner Weise für kommerzielle Zwecke weiterverwendet.
  • Die für die Zahlungsmethoden angegebenen Informationen sind sicher und vertraulich.
  • Das 128 Bit SSL Verschlüsselungsprotokoll wird auch bei Bankgeschäften verwendet und ist damit eine absolute Sicherheitsgarantie.

 

Muss ich für Ein- und Auszahlungen im Casino Gebühren zahlen?

Nein, Sie müssen keine Gebühren entrichten, außer bei Banküberweisungen. Wenn Sie eine Kredit- oder Debitkarte verwenden, kostet Sie das nichts. Gleiches gilt auch für die e-Wallets. Bei einem e-Wallet zahlen Sie zwar Gebühren, diese werden jedoch von der e-Wallet Plattform selbst und nicht von den Online Casinos erhoben. Bitte beachten Sie auch, dass für Auszahlungen Mindestbeträge vorgeschrieben werden. Normalerweise müssen Sie einen Mindestbetrag von 100 € anfordern, um den Auszahlungsprozess von der Bankseite eines Online Casinos zu starten.